web-log



x____hey, bastardplanet.

 

 

np: Alesana - Apology

mood: incredibly pissed

 

Can I have a gun or something, please?

Wenn es einen Tag gibt, den man als richtig scheiße bezeichnen kann, dann ist es mit Sicherheit dieser.

Erst einmal durfte ich um 9:30 Uhr aus dem Bett kriechen, weil ich eine Stunde später zum Tennis musste. Eigentlich hätt' ich zu Hause bleiben können, denn so schlecht hab' ich noch nie gespielt.

Anschließend bin ich irgendwann zu Marv gestromert & hab' geholfen, sein Zimmer umzuräumen. Im Anschluss haben wir noch Shisha geraucht & bla, ging halt. Was dann los war, ist einerseits wichtig, aber irgendwie auch nicht erwähnenswert. Ich sage nicht mehr als

 

FICKT EUCH.

 

So. Derweil hab' ich vor lauter Kopfschmerzen vergessen, wie der Eintrag eigentlich aussehen sollte, aber wayne. Ist sowieso alles scheiße.

knife.BLOOD! romance am 21.10.06 22:39


x____lawl.

 

 

np: The Killers - When You Were Young

mood: strange

 

Das war'n ja mal lustige 2 Tage. :]

Eigentlich wollte ich am Montag ja mit Marv, Sina & so saufen. Aber aufgrund diverser Umstände ist das dann geplatzt.

So saß ich einmal mehr den ganzen Abend am PC & habe meine wertvolle Zeit damit totgeschlagen, zu zocken.

Dann aber kam die Rettung: Dennis hat angerufen & gefragt, ob ich nicht villeicht zu ihm kommen wolle => saufen!

Oh yes. Also nach Abbensen gefahr'n & erstmal Bier gekippt.

I-wie hat der 5 Packungen Kippen (!) von seiner Mom abgefuckt, also brauchte ich mir um Schmacht auch keine Sorgen machen.

So gegen 4 Uhr morgens sind wir raus gegangen & haben, um dem Klischee, Jungs seien Kinder, gerecht zu werden, Autos & Fenster von Häusern mit Eicheln & Kastanien abgeworfen. :x

Boah, war das lawl. So gegen 6 Uhr sind wir dann ins Bett gegangen, damit wir 3 Stunden später Brötchen holen konnten. Das hatte sich aber erübrigt - Dennis' Vater ist schon gefahren.

Also weitergepennt, bis meine Mom mich abgeholt hat & ich den Tag totmüde mit PC verbracht habe. :3

mr. BRIGHT*side am 18.10.06 01:01


x____w0ha!

 

np: Taking Back Sunday - My Blue Heaven

mood: depressed and happy, somehow

 

Was für'n crazy W0chende. Bevor ich hier irgendwas erzähle und oder erkläre, muss ich noch eine wichtige Tatsache festhalten:

 

ENDLICH FERIEN!

 

So, jetzt zu anderen, wichtigeren Dingen.

Von Samstag auf heute hat Alex seinen 16. Geburtstag gefeiert. Damn, war der geil. Um 20 Uhr ging's los. Ein paar Spezialisten war'n schon so gegen 18 Uhr da & mussten sich voll die Kante geben - so kam es dazu, dass Cassy 2 mal in den Garten gekotzt hat. Haha, damit zieh' ich ihn bis zum Rest seines meines Lebens auf. :]

Nya, wir haben da halt gesoffen & Scheiße gebaut [Laternen ausgetreten, besoffen Rad auf der Hauptstraße gefahren, etc.] - was auch sonst? Um 0 Uhr gab's dann Geschenke, danach aber der Schock: Sprit ist alle!

Was machen wir? Logisch, zur Tanke, 'ne 5-Liter-Dose Beck's kaufen. :D

Um 2:30 Uhr war ich dann halt zu Hause - shit, konnte ich gut schlafen. 8)

 

Next day - quasi heute. Habe Nils & Marv angerufen, die sollten mal mit ihren Gitarren antanzen, da ich ja den Wunsch hege, besagtes Instrument zu lernen. Nach mehreren Stunden konnte ich dann die Anfänge von "What's it feel like to be a ghost?" (Taking Back Sunday), "Come as you are" (Nirvana) und noch'n paar. Klingt zwar scheiße, aber man erkennt's. :-/

Gegen Abend bin ich mit zu Marv gekommen, haben halt wieder Bier getrunken. Mit André sind wir dann zur Schule & haben uns mit'n paar andern Leuten da noch was reingekippt. Njoah & nun sitz' ich hier rum, freu' mich wegen der 2 letzten Tage aber fühl' mich gerade doch i-wie shyce.

Wayne.

beatiful.MIStake am 15.10.06 00:42


 [eine Seite weiter]


daily.shit gäste.kl0the her0.verliebt!
WEG*g e h e n?![garbage]CAN


s0ldier[s] on.LINE

m a k e*M0SH n0t {W A R}!
Gratis bloggen bei
myblog.de